4 Gewürze, die Sie verwenden können, wenn Sie Bluthochdruck haben

iss dies, nicht das

„Vielfalt ist die Würze des Lebens“, heißt es. Hypertonie Selbst eine formelle Diagnose von Bluthochdruck kann einige Anpassungen an Ihrem bestehenden Lebensstil bedeuten, was beinhalten kann, dass Sie mehr darauf achten, was Sie Ihrem Körper zuführen, oder sogar jeden nuancierten Inhaltsstoff, den Ihr Körper verwendet. Snack und Mahlzeiten. Es gibt jedoch immer noch viele Möglichkeiten, köstliche Aromen zu genießen, wenn Sie versuchen, Ihren Blutdruck zu kontrollieren –Nein Lass dieses Gewürz los.

Berücksichtigen Sie Ihre Ernährung, Lachs und andere Lebensmittel, um erhöhten Blutdruck zu kontrollieren. AvocadoDunkles Blattgemüse kann Helfen Sie, den Blutdruck zu senken Eben. Historisch, wissenschaftliche Forschung Eine direkte Korrelation zwischen dem Blutdruck und der Natriumaufnahme wurde ebenfalls gezeigt. Das Vermeiden von natriumreichen Lebensmitteln ist jedoch eine weitere effektive Methode, um Ihre Blutdruckwerte in einem gesunden Bereich zu halten.

entsprechend American Heart Associationeine allgemeine Faustregel ist nicht mehr als 2.300 mg Natrium jeden Tag.Für Erwachsene – besonders solche mit Bluthochdruck oder Anfälligkeit für diesen Zustand– Sie sollten sich auf etwa 1.500 mg Natrium pro Tag beschränken.Aus dieser Sicht wird berichtet, dass ein Teelöffel Kochsalz enthält 2.325 mg Natriumwas es nur 25 mg über dem empfohlenen Tageslimit für die durchschnittliche Person macht.

Während Tafelsalz seinen Platz als Grundnahrungsmittel in Ihrem Gewürzregal verlieren kann, bedeutet die Reduzierung von Natrium, während andere Änderungen des Lebensstils förderlicher für gesunde Blutdruckwerte sind, nicht, leckeres Essen zu opfern, um alle langweiligen Sachen zu wählen Sydney GreenDame, F&Eregistrierte Ernährungsberater und unsere Mitglieder medizinisches Fachgremium, finden Sie heraus, welche Gewürze Sie verwenden können, um Ihren Teller aufzupeppen, ohne Ihren Blutdruck in die Höhe zu treiben oder völlig in die Höhe zu treiben. Bei Bluthochdruck empfiehlt sie folgende Gewürze.

Eine Schüssel DulseEine Schüssel Dulse
Shutterstock

„Dulse ist eine Algenart, die ähnlich wie Salz in einem Shaker-Behälter gekauft werden kann“, erklärt Greene. “Es bietet einen salzigen Geschmack, umami Ohne den ganzen Natriumgeschmack. Außerdem liefert es wichtige Nährstoffe wie Jod und Calcium. “”

Forschung, wie z Meeresmedizin, verband auch den Verzehr von Nährstoffen in Algen und ihren Extrakten mit einer verbesserten kardiovaskulären Gesundheit.Denn Bluthochdruck ist das Wichtigste Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungenniedrigerer Blutdruck bedeutet auch ein geringeres Risiko für andere kardiovaskuläre Komplikationen.

Während Dulse im Allgemeinen weniger Natrium enthält, können einige Geschmacksmarken mehr von diesem Mineral in ihren Produkten enthalten als andere. Wenn Sie also nach körnigen Perlen suchen, überprüfen Sie vor dem Kauf unbedingt die Nährwertangaben.Einige köstliche natriumarme Gewürze sind enthalten Maine Sea Seasoning Dulse Granulat über Maine Coast Sea Vegetables oder Eden Organische Dulse-FlockenJeder dieser Shaker enthält nur 1 % Natrium pro Teelöffel.

KurkumaKurkuma
Shutterstock

„Kurkuma ist ein sehr schmackhaftes Gewürz, das für seine entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt ist“, sagt Green.

Dieses Gewürz ist auch Kann den Nährstoffgehalt anderer Lebensmittel erhöhenwas es zu einem nährstoffreichen Lebensmittel macht (z Süßkartoffel– Es senkt auch auf natürliche Weise den Blutdruck mit viel Kalium.

Green empfiehlt auch die Kombination mit Kurkuma Schwarzer Pfefferda dies Ihrem Körper ermöglicht, dieses köstliche Gewürz besser aufzunehmen und zu verwerten.

KnoblauchpulverKnoblauchpulver
Bild von Hand über Shutterstock

Obwohl es möglicherweise nicht so effektiv ist wie frisch oder gehackt, Knoblauch Pulver bleibt ein beliebtes Gewürz, das mit seinem reichen, subtilen Geschmack jedem Gericht Geschmack verleihen kann.

„Knoblauch verleiht den meisten Gerichten einen reichhaltigen Geschmack und ist großartig für das Immunsystem“, sagt Green. “In hohen Dosen kann der Verzehr von Knoblauch sogar helfen, den Blutdruck zu senken.”

Ein Teelöffel Knoblauchpulver enthält eine vernachlässigbare Menge 1,86 mg NatriumZum Vergleich: Ein Teelöffel Speisesalz enthält 2.360 mg.

Es ist immer eine gute Idee, Vorsicht walten zu lassen, wenn Sie dieses Gewürz in gesunden Maßen beim Kochen verwenden und Nährwertinformationen zu potenziellen Knoblauchpulvern lesen, die Sie möglicherweise kaufen möchten. Zumindest solltest du sicherstellen, dass du tatsächlich Knoblauchpulver hinzufügst – nicht den natriumreichen Cousin des Gewürzs, Knoblauchsalz, 1.960 mg Natrium pro Teelöffel! Wenn Sie Ihre Natriumaufnahme kennen, können Sie die besten Ernährungsentscheidungen für Ihren Blutdruck treffen.

geräucherte Paprikageräucherte Paprika
Shutterstock

„Geräucherter Paprika ist eine großartige Ergänzung zu vielen herzhaften Gerichten, da er einen rauchigen Geschmack ohne Zusatz von Natrium und Konservierungsstoffen bietet“, rät Green.

Darüber hinaus enthüllte Greene dies, um die gesundheitlichen Vorteile von Paprika, einschließlich seiner Fähigkeit, wirklich zu verstehen Hilft, den Blutzucker zu regulieren und Entzündungen zu bekämpfen, Sie müssen dieses Gewürz regelmäßig und in großen Mengen konsumieren. Also, für diejenigen mit hohem Blutdruck und Heißhunger auf zusätzliche rauchige, würzige und würzige Aromen, kann Paprika perfekt sein.

Kayla Garritano

Kayla Garritano ist Mitarbeiterin bei Eat This, Not That! Sie absolvierte die Hofstra University mit einem Hauptfach in Journalismus und einem Nebenfach in Marketing und kreativem Schreiben. Lesen Sie mehr über Kayla

Leave a Reply

Your email address will not be published.