Amazfit GTS 4 Mini Test: Eine kompakte, funktionsreiche Fitnessuhr

Amazfit GTS 4 Mini Test: Eine kompakte, funktionsreiche Fitnessuhr


Amazfit GTS 4 Mini Test: Eine kompakte, funktionsreiche Fitnessuhr

5. September 2022, 14:40 Uhr
10min gelesen

Amazfit GTS 4 Mini ist in mehreren Farben erhältlich, um ein breiteres Publikum anzusprechen

In den letzten Jahren hat Amazfit die Messlatte in der Kategorie der erschwinglichen Fitnessuhren in Indien höher gelegt. Ihre detaillierten Begleit-Apps und Akkulaufzeiten sind in dieser Kategorie immer noch schwer zu schlagen. Im Laufe der Jahre haben wir ihre drei Generationen von Uhren der Serien GTR und GTS sorgfältig analysiert, und obwohl sie anfangs nicht perfekt waren, waren mit jeder neuen Version Fortschritte erkennbar. Ihre vierte Generation steht vor der Tür und das Teaser-Event hat bereits begonnen.

Interessanterweise bringt das Unternehmen diesmal eine neue Generation auf den Markt, nicht ihr Flaggschiff, sondern eines ihrer günstigeren Angebote. Nachdem ich die Amazfit GTS 4 Mini einige Wochen lang verwendet habe, kann ich Ihnen sagen, dass dieser kleine Kerl nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte. Es vereint viele der Funktionen, die wir an der teureren GTR 3 lieben, in einem kompakten Gehäuse und zu einem günstigeren Preis. Zeit zu rennen.

Kleines und schlankes Profil, leicht und bequem am Handgelenk

Wie alle Uhren der GTS-Serie hat die Amazfit GTS 4 Mini ein rechteckiges Gehäuse und Display. Das Design ist nicht einzigartig, aber das Finish und die Verarbeitungsqualität sind ausgezeichnet und lassen es erstklassig aussehen. Der Rahmen aus Aluminiumlegierung macht es stark und trägt gleichzeitig zur Gewichtsreduzierung bei. Apropos, die Uhr ist sehr leicht und das Armband wiegt nur 31,2 Gramm. Beim Tragen ist es fast nicht wahrnehmbar. Oh, und es ist auch schlank, mit einem nur 9 mm dicken Schirm.

Das mitgelieferte Silikonband liegt angenehm am Handgelenk und verursacht auch bei ganztägigem Tragen kein Schwitzen oder Hautirritationen. Das Unternehmen unterscheidet sich ein wenig vom Standardverschlussmechanismus mit Schnalle und Bügel, wobei der Riemen darunter anstelle eines anderen Riemens liegt. Es kann ein paar Versuche dauern, sich daran zu gewöhnen, aber es ist nicht kompliziert. Ein Vorschlag ist, eine etwas lockerere Uhr zu tragen, damit darunter etwas Platz ist, um das Armband zu verschieben. Das Posten passt perfekt.

Die Amazfit GTS 4 Mini verwendet ein Standard-20-mm-Armband, das durch jedes Armband eines Drittanbieters mit derselben Breite ersetzt werden kann. Die Uhr ist in einer Vielzahl von Farben erhältlich, um Menschen jeden Geschlechts und Alters anzusprechen. Wir haben die Midnight Black-Variante zum Testen bekommen, die ihrem Rahmen mit einem mattgrauen Metallic-Finish und glänzenden Linien, die am Rand des Displays entlanglaufen, einen Hauch von Eleganz verleiht. Am rechten Rand befindet sich eine physische Taste, mit der Sie auf verschiedene Funktionen dieser Uhr zugreifen können.

Scharfes AMOLED-Display mit einer schönen Sammlung von Zifferblättern

Trotz seiner kompakten Größe hat das Amazfit GTS 4 Mini eine etwas größere Bildschirmgröße als sein Vorgänger, das GTS 2 Mini, und ist eigentlich das gleiche wie das GTS 2e. Es verfügt über ein 1,65 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 336 x 384 Pixel. Die Auflösung ist etwas niedriger als beim Standard-GTS-Modell, aber das Display ist mit einer Pixeldichte von 308 PPI scharf genug. Auch die Farbwiedergabe ist sehr gut. Der Bildschirm ist durch eine Schicht aus gehärtetem Glas bzw. eine Anti-Fingerabdruck-Beschichtung vor Kratzern und Flecken geschützt.

Der Bildschirm ist ziemlich hell, und Sie können zwischen automatischer und manueller Helligkeitssteuerung wählen. Im Freien bei hellem Sonnenlicht ist es bei etwa 75 Prozent Helligkeit lesbar, in Innenräumen reichen 50 Prozent aus. Sie können Ihr Handgelenk bewegen, um den Bildschirm einzuschalten, oder einfach die physische Taste drücken. Flick-Gesten funktionieren in den meisten Fällen gut und können ausgeschaltet werden, wenn Sie ins Bett gehen oder sich abschalten.

Obwohl es noch keine riesige Sammlung ist, erhalten Sie in der Begleit-App über vier Dutzend Zifferblätter für diese Uhr. Sie haben die üblichen Möglichkeiten von digitalen, analogen und Fitnessdaten zur Auswahl. Sie werden schnell von der App auf die Uhr übertragen, oder noch besser, und Sie erhalten viele zusätzliche Steckplätze auf der Uhr, um ausgewählte Zifferblätter über den vorinstallierten zu speichern. Einige vorinstallierte Gesichter bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre bevorzugten Informationen wie Schritte, Kalorien, Herzfrequenz und mehr anzuzeigen.

Einfache Benutzeroberfläche und funktionsreiche Begleit-App mit detaillierter Analyse

Wie bei allen anderen Amazfit-Uhren müssen Sie die Zepp-App installieren und über Bluetooth mit der GTS 4 Mini synchronisieren; es ist ein einfacher Vorgang. Obwohl die App zum Einrichten der Uhr erforderlich ist, müssen Sie nicht für jede Kleinigkeit dorthin zurückkehren. Auf viele Funktionen und Einstellungen dieser Uhr kann direkt von der Uhr aus zugegriffen werden. Nicht nur das, Sie können sogar weitere Details zu bestimmten Workouts zusammen mit Schlafdaten auf dem Uhrenbildschirm sehen. Die App dient in erster Linie dazu, Ihre Fitnessziele festzulegen, detaillierte Wochen- oder Monatsberichte anzuzeigen und aktualisierte Zifferblätter herunterzuladen.

Rund um die Einführung der GTR 3- und GTS 3-Uhren im letzten Jahr hat sich die Benutzeroberfläche der Zepp-App geändert und fühlt sich immer noch frisch und sauber an. Die Watch-Plattform oder das sogenannte Zepp OS wurde ebenfalls optimiert, und Sie erhalten die neue peppige Oberfläche auch auf der GTS 4 Mini. Es ist sehr benutzerfreundlich und es sollte nicht lange dauern, bis man es beherrscht. Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach unten, um auf Schnelleinstellungen zuzugreifen, wischen Sie nach oben, um Benachrichtigungen von verschiedenen Apps zu öffnen, und wischen Sie nach links oder rechts, um durch Widgets wie den täglichen Aktivitätsfortschritt, Herzfrequenz, Schlaf-/Stressdaten usw. zu blättern.

Die physischen Tasten können als Verknüpfungen zu allen Uhrenfunktionen und als Home-Taste für jeden anderen Bildschirm verwendet werden. Die Anwendungsschnittstelle ist einfach und sauber. Der Startbildschirm zeigt alle Ihre Fitnesskarten mit Informationen wie Herzfrequenz, Stress- und Blutsauerstoffgehalt, Schlafzusammenfassung und täglichem Aktivitätsfortschritt im Laufe des Tages. Die Registerkarte „Gesundheit“ enthält Ihre Trainingsdetails, in denen Sie Ihre Fitnessziele festlegen oder zurücksetzen können. Auf der Registerkarte Profil können Sie Uhreinstellungen und persönliche Informationen anpassen.

Aktualisierte Sensoren bieten zuverlässiges und schnelles Fitness-Tracking

Auf der Rückseite der Uhr sehen Sie den biometrischen Sensor BioTracker PPG 3.0 in der Amazfit Series 3 Uhr. Es überwacht den ganzen Tag über Herzfrequenz, Blutsauerstoff und Stresslevel. Bei neueren Sensoren sind SpO2-Messungen ziemlich aktiv. Mit einer ruhigen Hand können Sie in 15 bis 30 Sekunden einen Messwert erhalten, der mit einem klinischen Oximeter vergleichbar ist. One-Touch-Messungen im GTR 3 sind auch hier verfügbar. Es misst vier Gesundheitsparameter – Herzfrequenz, Sauerstoffgehalt, Stresslevel und Atemfrequenz – in 45 Sekunden.

Die Amazfit GTS 4 Mini behauptet, 126 verschiedene Aktivitäten und Sportarten verfolgen zu können, die im Wesentlichen Varianten von Gehen, Laufen, Radfahren, Schwimmen, Freestyle-Training und mehr sind. Es verfügt über ein integriertes GPS, um Ihre Läufe zu verfolgen. Aber manchmal dauert es eine ganze Weile, bis man einen GPS-Lock bekommt, sogar im Freien bis zu fünf Minuten. Post Distance Tracking ist gut. Sieben Workouts soll die Uhr automatisch erkennen, aber das scheint beim Testgerät nicht zu funktionieren.

Die Indoor-Schrittzahl ist etwas geringer, aber der Schrittzähler meldet keine Fehlschritte. Diese Uhr hat eine Wasserdichtigkeit von 5 ATM und ist schwimmfest. Ein PAI-Score (Personal Activity Intelligence) kann Ihre Gesamtaktivität während der Woche aufzeigen. Die Uhr unterstützt das Menstruationstracking und kann dir auch bei bestimmten Atemübungen helfen. Sie erhalten auch regelmäßige Bewegungserinnerungen, wenn Sie längere Zeit stillstehen.

Das Schlaf-Tracking ist hier ziemlich genau. Es verfolgt die gesamte Schlafdauer und unterteilt sie in Leichtschlaf, Tiefschlaf, REM-Phasen und Wachzeit. Sie erhalten einen Schlaf-Score und Referenzdaten zu Schlafqualität und -quantität. Die Uhr bietet auch eine ganztägige Stressüberwachung, die auf der Grundlage Ihrer Herzfrequenzvariabilität berechnet wird. Es zeigt, wie Sie mit Stress umgehen.

Intelligente Funktionen sind begrenzt, aber die Batteriesicherung ist für ihre Größe beeindruckend

Während die Amazfit GTS 4 Mini eher ein Fitness-Tracker ist, enthält sie einige Smartwatch-Funktionen. Sie können eingehende Anrufe vom Uhrenbildschirm aus stummschalten oder ablehnen, aber das Tätigen oder Empfangen von Anrufen von der Uhr ist keine Option und wird selbst bei Einsteigeruhren immer beliebter. Ebenso können Sie Ihre Nachrichten lesen, aber nicht von der Uhr aus antworten.

Benachrichtigungen von ausgewählten Apps werden zusammen mit Ereigniserinnerungen und Wetteraktualisierungen auf den Bildschirm der Uhr übertragen. Alexa-Unterstützung ist auch da, aber es ist ziemlich einfach. Zepp OS hat jetzt einige Apps, die Sie installieren können. Sie haben im Moment nur 10 grundlegende Apps zu zeigen, aber dies könnte der Anfang von etwas Großem sein, etwas, das es wert ist, aufgespürt zu werden.

Amazfit-Uhren sind bekannt für ihre hervorragenden Batterie-Backups, und die GTS 4 Mini enttäuscht in dieser Abteilung überhaupt nicht. Das Unternehmen behauptet, dass der 270-mAh-Akku der Uhr bei typischer Nutzung eine Akkulaufzeit von 15 Tagen hat, und das ist nah dran. In unserem Testszenario war die Herzfrequenzüberwachung auf eine Minute eingestellt, die Stressüberwachung war den ganzen Tag über aktiv, die gesamte GPS-Nutzung betrug drei Stunden pro Woche, SpO2-Messungen wurden zweimal täglich durchgeführt, die Schlafüberwachung war eine Woche lang aktiviert, die Benachrichtigungen waren begrenzt zu SMS und E-Mail, und die Uhr steckte fast zwei Wochen fest.

Dieses Kunststück ist angesichts seiner kompakten Größe noch beeindruckender. Es kann sogar bis zu 21 Tage dauern, wenn Sie das GPS nicht sehr oft verwenden. Eine halbe Stunde GPS-Nutzung lässt den Akku in der Regel um etwa 4 % sinken, was akzeptabel ist. Laden Sie die Uhr mit dem mitgelieferten proprietären Magnetstift-Ladegerät in weniger als zwei Stunden vollständig auf.

Fast so gut wie teurere Amazfit-Uhren

Amazfit GTS 4 Mini ist in Indien für Rs erhältlich. 7.999 Ein Jahr Garantie auf der Unternehmenswebsite und beliebten E-Commerce-Plattformen. Das ist überhaupt kein schlechter Preis für das, was es bietet. Es enthält die meisten Funktionen, für die das GTS 3 geworben hat, und ist sogar noch günstiger als das GTS 2e von vor zwei Jahren. klingt gut. Es gibt ein paar kleine Nachteile, aber wir würden sie nicht als Deal Breaker bezeichnen.

Sie können keine Anrufe von der Uhr aus tätigen, und die automatische Erkennung von Workouts hat bei mir nicht funktioniert, aber ich bin damit einverstanden, da der angebotene Preis unter Rs liegt. 10.000. Sie erhalten eine kompakte, stylische und schwimmfeste Fitnessuhr mit gestochen scharfem AMOLED-Display, integriertem GPS, aktualisierten Sensoren, zuverlässigem Fitness-Tracking, einer leistungsstarken Begleit-App und einem sehr guten Batterie-Backup für diejenigen, die nach Fashionistas suchen vorwärts empfohlene Fitnessuhr. Wenn Sie ein größeres oder rundes Zifferblatt bevorzugen, sollten Sie die Amazfit GTR-Uhrenserie in Betracht ziehen.

Amazfit GTS 4 Mini im Test: Auf einen Blick

Rezension:

Die Amazfit GTS 4 Mini wertet ihren Vorgänger in fast jeder Hinsicht auf und bietet die aktualisierte Benutzeroberfläche und Sensoren der teureren GTR 3- und GTS 3-Uhren.

gutes Zeug:

Klein und leicht, angenehm zu tragen

Aktualisierte Sensoren, zuverlässiges Fitness-Tracking

Beeindruckende Batteriesicherung

Einfache Benutzeroberfläche, detaillierte unterstützende Anwendungen

Eingebautes GPS, ganztägige Herzfrequenz- und Stressüberwachung

Schlechte Dinge:

Die automatische Erkennung von Workouts funktioniert selten

Manchmal dauert es ein paar Minuten, bis ein GPS-Lock erstellt wird

analyticsScripts = window.analyticsScripts || {};
analyticsScripts.facebook = analyticsScripts.facebook || { pixelId : “404123670468145”};
var loadFbAnalytics = function() {
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, analyticsScripts[‘facebook’][‘pixelId’]);
fbq(‘track’, ‘PageView’);
}

Leave a Reply

Your email address will not be published.