Angemessenheit der Ernährung von Mahlzeiten und Lebensmitteln für Personen, die in ländlichen Bezirksgefängnissen im Südwesten der Vereinigten Staaten inhaftiert sind | BMC Nutrition

Zwei Forscher gaben ein 7-Tage-Zyklus-Menü in ein Ernährungsbewertungstool zur Bewertung von Makronährstoffen ein (NutritionCalc® Plus Version 5.0.19, McGraw-Hill Education, New York, NY, 2018) [18]Referenz männlich (36 Jahre alt, 5 Fuß 10 Zoll groß, 200 lbs/90,9 kg) und Frauen (36 Jahre alt, 5 Fuß 3 Zoll groß, 169 lbs/76,8 kg) [19] DRI wurde verwendet, um Makronährstoffe in 7-Tage-Zyklusmenüs zu bestimmen.36-Jährige wurden ausgewählt, weil die meisten Inhaftierten zwischen 36 und 40 Jahre alt sind [20]Unter Bezugnahme auf Gewichtsdaten für Männer und Frauen von den Centers for Disease Control and Prevention 2015-2016, detaillierte Schätzungen des durchschnittlichen Gewichts für erwachsene Männer und Frauen ab 20 Jahren [21]Ein anderes Teammitglied überprüfte die Diskrepanzen in der Dateneingabe. Für jeden Wochentag (Sonntag bis Samstag) separate Profile für Menüvorgaben erstellt und Mahlzeiten als Frühstück, Mittag- und Abendessen eingetragen. Geben Sie jeden Menüpunkt so ein, als ob er ganz gegessen worden wäre, verwenden Sie die genauen Gramm oder Unzen, die angegeben sind, und verwenden Sie, wann immer möglich, “USDA”. Wenn NutritionCalc® Plus ein Lebensmittel oder Rezept in der Datenbank vermisst, wird der Eintrag geändert, um den Nährwert des Menüpunkts darzustellen. Obst wurde als „frisch“ und Hülsenfrüchte und Gemüse als „konserviert“ eingegeben (Ergänzungstabelle 1).

Dieselben zwei Forscher gaben das Menü in das Automated Self-Administered 24-Hour Meal Assessment Tool (ASA24®) ein. [22], ein weiteres Ernährungsbewertungstool, das zur Bewertung der Ernährungsqualität eines Menüs verwendet wird. ASA24® zur Ermittlung des Overall Healthy Eating Index 2015 (HEI-2015) [23] Bewerten und geben Sie den zugesetzten Zucker in Gramm an. Der Abschluss von Profil- und Mahlzeiteneinträgen ist derselbe wie von NutritionCalc® Plus gemeldet. Gegebenenfalls wurde das Essen in Löffel und Tassen umgewandelt.

Kommissarische Dateneingabe

Das Gefängnis bietet vier Möglichkeiten, kleine Lebensmittelpakete zu kaufen. Jeder Kommissar wird als unabhängige Ergänzung zum 7-Tage-Woche-Zyklusmenü behandelt und als neues Profil in NutritionCalc® Plus und ASA24® eingegeben. Jede Kommode enthält haltbare Fertiggerichte, die alle Artikel ohne Ersatzmöglichkeiten enthalten. Je nach Inhalt werden die Snack-Packs in “Dinner-Packs”, “Snack-Packs”, “Frühstücks-Packs” und “Candy-Packs” unterteilt. Das Dinner-Set (35,00 USD) umfasst 23 Hauptgerichte wie Ramen und Thunfisch. Das Snack Pack (26,00 $) enthält 23 herzhafte Snacks in einer Portion, wie Erdnüsse und Chips. Das Frühstückspaket (21,50 USD) umfasst 52 Frühstücksartikel wie gefriergetrockneten Kaffee, Zuckerpakete und Honigbrötchen. Das Candy Pack (10,00 $) enthält acht zuckerhaltige Leckereien wie Kekse und Süßigkeiten in einer Portion. Die Makronährstoffergebnisse wurden dann für jede Lebensmittelverpackung einzeln bestimmt. Gehen Sie davon aus, dass alle Lebensmittel in der Lebensmittelpackung innerhalb einer Woche gegessen werden. Es ist wichtig zu beachten, dass jede Lebensmittelpackung in Verbindung mit dem 7-Tage-Zyklus-Menü bewertet und unabhängig bewertet wird, da inhaftierte Personen die Lebensmittelpackung nur dann konsumieren dürfen, wenn sie sich dafür entscheiden, die von der Justizvollzugsanstalt bereitgestellten Lebensmittel nicht zu sich zu nehmen .

Datenauswertung

Konstruieren Sie Summen und Durchschnittswerte für Energie, Protein, Kohlenhydrate, Gesamtfett, gesättigtes Fett. Die Durchschnittswerte für Protein, Kohlenhydrate, Gesamtfett und gesättigte Fettsäuren im 7-Tage-Zyklus-Menü und für die Kombination des Menüs plus jedes einzelnen Lebensmittelpakets wurden berechnet, indem jeder Makronährstoff addiert und durch 7 dividiert wurde. Die durchschnittlichen täglichen Kalorien werden berechnet, indem der Kaloriengehalt aller Mahlzeiten, die im 7-Tage-Zyklus-Menü angeboten werden, plus der Kombination des Menüs plus jedes einzelnen Lebensmittelpakets summiert und durch sieben geteilt wird. Die 2020-2025 Dietary Guidelines for Americans (DGA) bieten Leitlinien für gesunde Ernährungsmuster für Erwachsene in den USA im Alter von 19 bis 59 Jahren mit täglichen Kalorienmustern von 1.600 bis 3.000 kcal [10]Vergleich der verfügbaren Kalorien mit den in der DGA 2020-2025 festgelegten 2.000-kcal-Ernährungsempfehlungen innerhalb der Kalorienempfehlungen für alle sitzenden Erwachsenen und für die allgemeine Ernährung, die auf dem Standardetikett mit Nährwertangaben angegeben ist [10].

Konstruieren Sie den Prozentsatz der Gesamtkalorien aus Gramm zugesetztem Zucker. ASA24® wurde verwendet, um Nährwertinformationen und Mengen von Lebensmittelgruppen zu sammeln, die von Menüs und Snackartikeln konsumiert wurden, um deren zugesetzten Zucker zu bestimmen. Um den Prozentsatz des zugesetzten Zuckers in der Ernährung zu analysieren, wurden ein 7-Tage-Zyklus-Menü und Gesamtwerte für jeden Tag in jedem Kantinenpaket verwendet. Es wurden Durchschnittswerte für das 7-Tage-Zyklusmenü und das 7-Tage-Zyklusmenü plus individuelle Beikostpakete berechnet. Rechne Gramm zugesetzten Zucker in Kalorien um und dividiere durch 2.000 kcal, um den Prozentsatz an zugesetztem Zucker zu erhalten.

Der Prozentsatz der Gesamtkalorien aus Nährstoffen wurde zum Vergleich mit dem akzeptablen Makronährstoffverteilungsbereich (AMDR) konstruiert. Vergleichen Sie unter Verwendung des 2.000-kcal-Diätstandards den Kalorienprozentsatz für jeden Makronährstoff mit dem AMDR-Prozentsatz für den untersuchten Makronährstoff [10]Gramm Protein, Kohlenhydrate und zugesetzter Zucker werden in Kalorien (4 kcal/g) umgerechnet und dann durch 2.000 kcal dividiert, um die Prozentsätze von Protein, Kohlenhydraten und zugesetztem Zucker zu erhalten. Die Gramm Gesamtfett und gesättigtes Fett wurden in Kalorien (9 kcal/g) umgerechnet und dann durch 2.000 kcal dividiert, um den Prozentsatz des Gesamtfetts und des gesättigten Fetts zu erhalten. Ein ähnlicher Ansatz wurde verwendet, um individuelle Lebensmittelverpackungen zu bewerten.

Konstruieren Sie den Prozentsatz der Gesamtmenge an Protein und Kohlenhydraten in Gramm zum Vergleich mit der diätetischen Referenzaufnahme (DRI)Die empfohlene Tagesdosis (RDA) für die Proteinzufuhr für erwachsene Männer und Frauen beträgt 0,8 g Protein/kg Körpergewicht/Tag [24]Empfohlene Tagesdosis von 130 Gramm Kohlenhydraten für aktive Erwachsene [10]Die Gramm Protein und Kohlenhydrate, die durch das 7-Tage-Zyklusmenü und die vier Snackpackungen bereitgestellt wurden, wurden durch die RDA dividiert und mit 100 multipliziert, um den Prozentsatz an DRI zu erhalten. Standardgewicht für Männer 90,9 kg (200 lbs) und Standardgewicht für Frauen 76,8 kg (169 lbs) RDA für die Proteinproduktion.

Erstellen Sie HEI-2015-Ergebnisse. HEI-2015-Scores reichen von 0 bis 100 und umfassen angemessene und moderate Komponenten, Lebensmittelgruppen, die zum Verzehr anregen (Gesamtobst, Gemüse, Gemüse und Hülsenfrüchte, Vollkornprodukte, Milchprodukte, Gesamtproteinnahrung, Meeresfrüchte, geplantes Protein und Fettsäuren) und Lebensmittelgruppen, die zur Begrenzung des Verzehrs empfohlen werden (raffiniertes Getreide, Natrium, zugesetzter Zucker und gesättigte Fette).Geschätzte HEI-2015-Werte geben an, wie nah Gefängnismenüs an Ernährungsempfehlungen liegen, wobei höhere Werte eine höhere Verfügbarkeit angemessener Lebensmittelgruppen und niedrigere Werte eine geringere Verfügbarkeit mäßiger Lebensmittelgruppen anzeigen [23]Die Daten zur Generierung des HEI-2015-Gesamtscores für das 7-Tage-Zyklus-Menü und vier Proviantpakete wurden mit dem HEI-Score-Makro in SAS 9.4 berechnet (https://epi.grants.cancer.gov/hei/sas-code.html). Der durchschnittliche HEI-2015 wurde berechnet, indem die HEI-2015-Punktzahl für jeden Tag des 7-Tage-Zyklus-Menüs und die Kombination aus Menü und jedem einzelnen Lebensmittelpaket durch 7 dividiert wurde.

Leave a Reply

Your email address will not be published.