Cameron Smith: Laufen ist für die Bären, aber Fitness ist fürs Leben

Dies ist eine Meinungsspalte.

Laufen ist schrecklich. Immer wenn ich Leute über ihre letzten 5k sprechen höre, frage ich mich, wer sie in ihren frühen Jahren verletzt und ihnen so eine bizarre Quelle der Freude gegeben hat. Ich schwimme lieber. Ich kanalisiere die Anmut und Majestät einer ertrinkenden englischen Bulldogge, während andere Schwimmer delfinähnliche Techniken zeigen. Ich habe meinen Söhnen beigebracht, dass Smith-Männer hart arbeiten werden, aber wenn es um körperliche Fitness geht, ist es nicht einfach, das zu praktizieren, was ich predige.

Vor ungefähr einem Jahr wurde mir klar, dass ich nicht so fit oder stark war, wie ich dachte. Ehrlich gesagt ist es mir durchgerutscht. Ich bin ein aktives Kind, das Sport getrieben hat, bis ich mich im College verletzt habe, und dann dachte ich, ich sollte eine Pause machen. Die Pause für normale Übungen dauerte für die meisten Studenten und mein erstes Jahr an der juristischen Fakultät.

Andere Kolumnen von Cameron Smith:

Als meine Frau und ich heirateten, trainierten wir zusammen und nahmen sogar an Tanzkursen an der University of Alabama teil. Nachdem wir nach Washington, D.C. gezogen waren, wo ich meinen ersten Job für Senator Jeff Sessions hatte, hatte ich keine Zeit, in den geschäftigen Hügeln zu trainieren. Dann fingen wir an, Kinder zu bekommen. Bevor ich es wusste, wurde ich 40 und müde.

Was ich den 25- bis 35-jährigen Lebensnebel nenne, verwechselt den Nebel der Elternschaft mit dem Stress des Berufslebens. Ich habe von Leuten gehört, die Arbeit und Leben unter einen Hut bringen, aber ich kenne eigentlich keinen von ihnen. Ich denke, auf sich selbst aufzupassen bedeutet, gelegentlich ein Rib-Eye mit Knochen bei Ray’s the Steaks zu bestellen.

Wie durch ein Wunder sind meine Ehe, meine Familie und meine geistige Gesundheit aus dieser Zeit weitgehend intakt geblieben.

Niemand sagt Ihnen, dass Sie in Ihren 20ern von unbesiegbar mit wundersamen Heilkräften zu einer Verstauchung Ihrer Achillessehne in Ihren 30ern mit einer schweren Einkaufstüte auf dem Rücken übergegangen sind. Während ich sicher bin, dass manche Menschen in Würde altern und die Gesundheit und Genesung ihrer Jugend bewahren, altere ich wie qualitativ hochwertige Milch.

Als meine Gesundheit nicht motiviert genug war, fingen mehrere junge Augenpaare an, mich aufmerksam zu beobachten. Ich lehre meine Söhne, geistig, körperlich und geistig fit zu sein, um den Herausforderungen der Welt zu begegnen. Geistige und geistige Gesundheit ist an sich keine leichte Aufgabe, aber ich lese gerne die Bibel und recherchiere Arbeitsprojekte, anstatt eine Stunde im Fitnessstudio zu verbringen. Meine Kinder sind jetzt alt genug, um zu wissen, ob ihr Vater Wert auf körperliche Gesundheit legte.

Kinder können Heuchelei genauso entlarven wie ihre Arbeit.

Also ging ich zurück ins Fitnessstudio. Ich hatte ein Einführungsscreening mit einem Trainer und ich bin mir ziemlich sicher, dass er wollte, dass ich schwitze, als wir anfingen, ein paar Übungen zu machen. Die Tortur ist ziemlich peinlich. Ich weiß, dass ich schwächer und weniger fit bin als in meinem ersten Jahr, aber die anfänglichen Trainingseinheiten haben mich Wirklichkeit werden lassen.

Ich muss immer noch in den Arsch treten … und dann zurückgehen, wenn alles weh tut.

Irgendwie tauche ich immer wieder auf und mache den Job. Das erwarte ich von meinen Söhnen, und ich werde nach demselben Maßstab zur Rechenschaft gezogen.

Um es klar zu sagen, ich habe nicht eine Tonne verloren, aber meine Größe hat sich von einer dekorativen Birne zu einem Flachland-Berggorilla entwickelt. Fortschritt ist sicher nicht jedermanns Sache, aber ich kann mich lohnen. Mein Blutdruck und andere Gesundheitsindikatoren sind in Ordnung. Regelmäßige Bewegung hat meiner psychischen Gesundheit und meinem allgemeinen Energieniveau geholfen.

Ich habe mir auch ein Fitnessstudio ausgesucht, in dem die meisten Leute wie Fitnessmodels aussahen. Sie haben Lululemon und UnderArmor. Ich lasse mich von Costco und Amazon Essentials inspirieren. Ich höre sie über ihr “Makro” sprechen und ich arbeite nur zwei Schritte für die zusätzliche Kugel Glockenblumenkekse. Auf dem Weg habe ich tatsächlich viele Freunde gefunden. Meine Fitnessfreunde sind wirklich inspirierend. Ich bin sicher, sie werden mich verurteilen, aber das ist meistens, wenn ich ein T-Shirt trage, auf dem steht: „Ich bin dein Vater“.

Ich gehe nicht gerne jeden Wochentag ins Fitnessstudio, aber ich genieße die Ergebnisse. Ich kümmere mich um den Körper, den Gott mir gegeben hat, er hilft mir, mich um meine Familie zu kümmern und ein gutes Beispiel zu geben. Ich bin kein Fitness-Guru. Ich bin kein Bruder der Übung zu finden. Ich fange an zu erkennen, wie wichtig es für jeden von uns ist, körperlich und geistig aktiv zu sein. Noch wichtiger ist, dass ich sah, wie tief die Verbindung zwischen den beiden war.

Wenn Sie mich auf dem Laufband joggen sehen, als würde ich von einem Bären gejagt, wissen Sie, dass der Smith-Mann fleißig ist. Außerdem ist es einer der einzig legitimen Gründe, von einem Bären gejagt zu werden. Ich möchte nur zu diesem Zeitpunkt bereit sein, und Sie sollten auch bereit sein.

Smith ist ein sich erholender politischer Anwalt mit drei Jungen, zwei Hunden und einer sehr geduldigen Frau. Er ist über die Triple Foundation und Triple Media in Medien, Wirtschaft und Politik involviert.Bitte äußern Sie Ärger oder Zustimmung direkt [email protected] oder @DCameronSmith auf Twitter.

Leave a Reply

Your email address will not be published.