Das Fitnessprogramm von „The Last Airbender“-Star Daniel Dae Kim

DD6

Daniel Dae Kim verlässt seine inzwischen eingestellte Serie Hawaii Five-0 Ich bin mir nicht sicher, was vor fünf Jahren passiert wäre. Aber durch den Glauben an seinen Weg und die Aufrechterhaltung seiner Arbeitsmoral ist sein Stern in den letzten fünf Jahren nur heller geworden.Er ist heutzutage in einer beneidenswerten Position in Hollywood und spielt derzeit in der Zeichentrickserie AMC+ mit Pantheon Er sprach den kürzlich verstorbenen Vater der Protagonistin Maddie aus.Die Show ist nur eines von einer Reihe von Projekten, die Kim in den letzten Jahren eingestellt hat, darunter eine Fernsehserie HotspotJoe Penas Weltraumthriller Blinder Passagierund eine bevorstehende Live-Action-Adaption Avatar: Der letzte Luftbändiger Er spielt darin, Firelord Ozai Lucky.

King ist bei all seinen Unternehmungen voller Energie – teilweise dank seines rigorosen Engagements für Gesundheit und Wohlbefinden im Laufe der Jahre.

„Ich bin motiviert, Geschichten zu erzählen, auf die ich stolz wäre“, sagte Kim, „und es gibt noch so viel mehr, was ich erzählen möchte.“

Weitere Actionfilme und Shows werden sicherlich in Kims Portfolio erscheinen. Das schüchterte den 54-Jährigen nicht ein. Sein Engagement für gesunde Praktiken auf der Straße und zu Hause in Hawaii bereitet ihn auf alles vor, was vor ihm liegt.

***

Wie schaffst du es, bei all diesen neuen Möglichkeiten immer gut auszusehen? Reisen Sie mehr denn je?

Ich habe im Laufe der Jahre viel gemacht. Ein wichtiger Punkt ist, dass ich immer frühstücke, egal wo ich bin. Wenn ich aus dem Schlaf aufwache, esse ich, weil es meinem Körper hilft, sich zu regulieren. Es hält mich in einer Routine. Ich finde es wichtig, den ganzen Tag über Energie zu haben, weil Ihr Körper etwas zum Verbrennen braucht.

Was ist ein typisches Frühstück?

Ich weiß, Kohlenhydrate zu vermeiden ist eine Sache, aber ich brauche Kohlenhydrate am Morgen. Ich würde Müsli mit Milch oder Joghurt und Obst machen. Am Anfang eines anstrengenden Tages möchte ich nicht viel Protein in meinem Körper. Das soll nicht heißen, dass ich nicht ab und zu ein bisschen Speck und Eier esse. Ich trinke kein Koffein. Ich habe nicht wirklich eine süchtig machende Persönlichkeit und ich fange an, alle meine Freunde Kaffee trinken zu sehen, während ich mich nie wirklich dazu hingezogen fühle, was es umso wichtiger macht, Essen im Magen zu haben. Ich liebe sogar den Geschmack von Kaffee, aber ich hatte nie das Gefühl, dass er seinem Geschmack gerecht wird.

Welche anderen Dinge haben Sie getan, um eine solide Grundlage zu erhalten?

Ich liebe es, meine Vitamine einzunehmen und achte darauf, dass sie so biologisch wie möglich sind. Ich habe einen wöchentlichen Vitaminbehälter. Ich würde Multivitamine, Antioxidantien nehmen. Ich bin auch ein großer Fan von Vitamin D3. Da alles natürlich ist, sind diese Pillen absolut riesig. Meine Frau nennt sie gerne meine Pferdepillen. Ich habe festgestellt, dass mein Körper sich besser anpassen kann, wenn ich diese Dinge zur gleichen Tageszeit mache, egal wo ich bin oder in welcher Zeitzone ich mich befinde.

Ich benutze sie als Indikatoren, um den Morgen zu beginnen.

Wie stellst du sicher, dass du genug Schlaf bekommst?

Ich bin ein großer Fan von Powernaps. Wenn ich irgendwo 25 oder 35 Minuten Zeit habe, hilft mir das wirklich durch einen langen Tag oder eine lange Nacht.

Haben Sie immer die Möglichkeit, mitten am Tag zu stürzen?

Ich musste es mir selbst beibringen, aber ich fand es anfangs schwierig. Eines der Dinge, die mir geholfen haben, dorthin zu gelangen, war, mit der Meditation anzufangen. Die Einführung in die Meditation war kein großartiges Zen, ich schaltete einfach alle meine Geräte aus, schaltete alles auf „Nicht stören“ und versuchte nur eine Weile, meinen Kopf frei zu bekommen. Ich stelle mir vor, dass sich mein Geist leert, und bald habe ich das Gefühl, dass ich Dinge loslasse. Es fühlt sich an, als würden Sie den Cache auf Ihrem Laptop oder Ihrer Website leeren. Danach ging es schneller.

Wann hast du angefangen zu üben?

Ich habe vor ungefähr vier oder fünf Jahren damit begonnen, als ich in dieser Phase meiner Karriere anfing, mehr internationale Reisen zu unternehmen. Als ich anfing, und ich war viel jünger, konnte ich natürlich mit roten Augen um die Welt reisen und Meetings direkt nach dem Aussteigen aus dem Flugzeug haben. Jetzt, wo ich etwas älter bin, dauert es länger, bis die Synapsen wieder feuern.

höflich

Wie oft gehst du ins Fitnessstudio?

Ins Fitnessstudio zu gehen, war schon immer ein Teil meines Lebensstils, noch bevor die Leute sagten, dass Training ein effektiver Lebensstil sein muss. So plane ich schon immer meine Woche, um sicherzustellen, dass ich etwas erledige. Das soll nicht heißen, dass es keine Eitelkeit gibt, aber vor allem ist es spirituell gut für mich.

Arbeitest du mit einem Coach oder entwickelst du deine eigene Routine?

Ich habe noch nie mit einem Personal Trainer trainiert. Wenn ich etwas ändern will, gehe ich zu einem. Ich habe mit dem Training angefangen, als ich in der High School Fußball gespielt habe, und ich verwende immer noch einige Elemente dieser Programmierung, aber einige Methoden haben sich seitdem geändert. Ich habe versucht, mich einzufügen. Manchmal trainiere ich zur Erhaltung, manchmal arbeite ich daran, meinen Körperbau zu verändern.

DD7
höflich

Wie oft entscheiden Sie sich für einen Wechsel?

Ich mache das oft. Ich trainiere nicht nur um des Trainings willen, ich versuche normalerweise, in etwas besser zu sein. Ich spiele auch viel Tennis. Das Leben auf Hawaii hat auch den großen Vorteil, fast jeden Tag im Jahr im Freien laufen zu können, ein weiterer beliebter Zeitvertreib. Ich habe mit diesen auf funktionalem Training basierenden Kursen in Honolulu begonnen. Es gibt viele Athleten, die in der Nebensaison dort draußen trainieren, wie MMA-Kämpfer und NFL-Spieler.

Magst du diese Art von Training?

Ich finde diese Art von Training wirklich großartig, weil sie einen Zweck haben. Ich werde dich nicht anlügen, sie haben mich ruiniert. Es ist einfach zu trainieren, um Muskeln und traditionellere Ziele wie den Bizeps zu zeigen. Aber diese Workouts zielen auf die sekundären und unterstützenden Muskelgruppen ab, die nicht die gleiche Liebe bekommen. Wenn ich mehr Sport mache, trainiere ich meine schnellen Muskeln mehr. Ich bin in den letzten Jahren mehr gelaufen, also habe ich beschlossen, dass es an der Zeit ist, einen anderen Aspekt dieser Muskeln anzugehen.

Fällt es Ihnen schwer, unterwegs mit Ihrem Training Schritt zu halten?

Zweifellos ist es schwieriger, nicht nur wegen Ihrer inneren Uhr, sondern weil die meisten Hotel-Fitnessstudios dies nicht sind. Aus diesem Grund habe ich immer ein Springseil dabei, weil es eine effektive Form der Übung ist und eine großartige Möglichkeit ist, überall ins Schwitzen zu kommen.

Wie fühlt sich das Training heutzutage an?

Ohne Training kenne ich die Welt nicht. Ehrlich gesagt denke ich, dass der Schlüssel darin besteht, weiterzumachen, und sobald Sie aufhören, sind Sie bereit für einen verlorenen Kampf. Ich denke, wenn Sie auf dieser Ebene nicht auf sich selbst aufpassen, werden Sie schneller altern. Ich fühle mich nach dem Training einfach besser. Eines der Dinge, nach denen ich süchtig bin, sind Endorphine, und es gibt keinen schnelleren Weg, diese zu erleben, als Sport zu treiben oder irgendeine Art von Outdoor-Aktivität zu unternehmen. Ich bereue oft, nicht trainiert zu haben, aber ich bereue nie, dass ich trainiert habe.

HB1
höflich

Du hast tolle Stunts gemacht Höllenjungemöchtest du mehr Actionfilme wie diesen machen?

Ich werde immer so gesund sein, wie sie es zulassen.Wenngleich Hawaii Five-0 Ich will alles tun, was ich darf. Aber zweifellos bin ich ein oder zwei Schritte langsamer als früher, und meine Schüsse sind nicht unbedingt so scharf wie früher. [Laughs] Ich bin sehr glücklich, dass jemand in meinem Alter das tun kann, was ich noch kann. Ich habe gehört, dass ich nicht in meinem Alter aussehe, aber ich weiß, dass ich mein Alter nicht spüre.

Leave a Reply

Your email address will not be published.