Fahnenträger von Madras Musings für Fitness und Form – New Indian Express

Express-Nachrichtendienst

Chennai: Von Fitnessvideos von Prominenten auf Instagram bis hin zu Flyern für das nächstgelegene Fitnessstudio – wir werden ständig mit Fitnessinspirationen überschwemmt. Motivationen gibt es überall, aber die meisten machen keine Werbung dafür, was Fitness wirklich bedeutet, um körperliche und geistige Stärke zu erlangen.

Aber „Fueling Chennai“, eine von Madras Musings organisierte und von der Journalistin Rosella Stephen geleitete Podiumsdiskussion, teilte die Erfahrungen von vier Experten der Fitnessbranche in Chennai und erkannte an, dass es bei Fitness darum geht, die Kraft zu haben, die Härten des Lebens zu meistern, und zwar durch Beständigkeit und Festlegung.

Die Evolution der Fitness
Die Diskussion begann mit einer Diskussion darüber, wie sich die Gesundheit der Stadt in den letzten Jahren verändert hat. Raj Ganpath, Mitbegründer und Trainer von The Quad, der fast 8.000 Menschen aus der ganzen Welt trainiert, sagte: “Vor ein paar Jahren war Fitness ein von Männern dominierter Bereich. Es war auf Bodybuilding beschränkt und zeigte oft toxische Männlichkeit Vergiss, es geht um Krafttraining und um etwas Besseres als gestern. Als wir 2011 unsere Institution mit 100 Studenten gründeten, wollten wir Menschen den enormen Einfluss von Fitness auf unser Leben erleben lassen. Langsam ändern sich Missverständnisse, darüber bin ich unglaublich froh immer mehr Frauen fangen an, es anzunehmen.”

Andere Diskussionsteilnehmer, die über ungewöhnliche Fitnesstrainingspfade sprachen, erklärten, dass es viele Möglichkeiten gibt, Kraft zu entwickeln. Aishwarya Manivannan, Besitzerin von Maisha Studio und Ausbilderin und Botschafterin der dravidischen Kampfkunstform Silambam, erweckt die 4.000 Jahre alte Kunstform durch ihre agilen Bewegungen und Konzentrationswirbel zum Leben. Als sie vor 10 Jahren Silambam aufnahm, war sie die einzige Frau in der Ausbildung in einer Klasse von fast 50 Schülern.

Sie glaubte nicht, dass es etwas war, das sie zurückhielt. Stattdessen wagte sie sich mit Leidenschaft hinaus. “Ich fing an, Silambam zu lernen, um meine Bharatana-Tanzfähigkeiten zu verbessern. Es stellte sich als eine körperliche Aktivität heraus, die mich in den zwei Stunden, die ich jeden Tag praktizierte, davon abhielt, an etwas anderes zu denken. Ich konzentrierte mich stattdessen nicht absichtlich auf die Präsenz des Geistes , Silambam hat mir geholfen, automatisch in einen fast meditativen Zustand zu gelangen“, teilte der internationale Silambam-Champion mit.

Auf der anderen Seite lernte Poledance-Lehrerin Anusha Swamy zeitgenössischen Poledance und fügte AR Rahman- und Ilayaraja-Lieder zu ihrem Training und ihrer Praxis hinzu, um ihm ein tamilisches Gefühl zu verleihen.
“Poledance hat meine Sicht auf das Leben komplett verändert. Mein Ziel ist es, so vielen Menschen wie möglich das Fliegen zu ermöglichen und die damit verbundenen Tabus zu ändern. Die meisten Menschen zögern zunächst, es zu übernehmen, weil Messingstangen nur minimale Kleidung erfordern. To Um diese Herausforderung zu meistern, schlossen sich mein Freund Mathew Fernandes und sein Team seiner Firma Sthenos an, die mit Silizium ummantelte Strommasten herstellt”, sagt Anusha.

Inspirierende Reise
Während andere Podiumsteilnehmer über eine bahnbrechende Veränderung in der Fitnessbranche in Chennai sprachen, begeisterte die 69-jährige Vidya Gajapathi Raju Singh mit mehreren Bindestrichen das Publikum mit ihren Leistungen im Laufe der Jahre, indem sie der Fitness Priorität einräumte. Der ehemalige Tennismeister trainierte und trainierte weiterhin regelmäßig und nahm an staatlichen und nationalen Meisterschaften im Schwimmen teil.

Sie hat Ladakh, Bhutan, den Annapurna Circuit, das Everest Base Camp in Nepal und den Unan Peak bereist. „Als Tochter eines Golfspieler-Vaters und einer Tennis-Champion-Mutter war Fitness schon in jungen Jahren wichtig“, sagte sie Brigade kleine Schritte, um die Diskussion zu beenden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.