Fulton County unterstützt riesiges Gesetz zur psychischen Gesundheit – The Daily Gazette

JOHNSTON – Seit Dezember wurden den Steuerzahlern von Fulton County insgesamt 282.338 US-Dollar für eine gerichtlich angeordnete Behandlung zur Wiederherstellung der psychischen Gesundheit eines Mannes aus Gloversville in Rechnung gestellt, der als geistig behindert und unfähig eingestuft wurde. alter Junge.

Die Gesamtkosten der Inhaftierung psychischer Gesundheit könnten sich auf 500.000 US-Dollar belaufen, bevor die Verpflichtung des Bezirks, für 12 Monate einer solchen Pflege zu zahlen, endet, sagte Scott Horton, Vorsitzender der Kommission für den öffentlichen Dienst des Bezirks und Superintendent von Caroga.Das würde den gesamten Notfall des Bezirks im Jahr 2022 effektiv auslöschen Fondsbudget.

„Wir hatten einen des Mordes angeklagten Mann, der nach Ansicht des Gerichts geistig nicht in der Lage war, bei seiner Verteidigung zu helfen“, sagte Houghton [must pay 100% of the cost of] Behandlungen für Einzelpersonen, die bis zu 12 Monate dauern, was kontinuierliche Dauer ist, verbessern sie, damit sie an ihrer eigenen Abwehr teilnehmen können. “

Jon Stead, Executive von Fulton County, sagte, die Politik des Staates vor dem Staatshaushalt 2020 bestehe darin, 50/50 mit dem County für Kriminelle aufzuteilen, die vom Gerichtssystem als psychisch nicht zu rechtfertigende Kosten des Angeklagten für die Inhaftierung psychischer Erkrankungen eingestuft wurden; der Staat verlangt nun von den Countys, die vollen Kosten zu tragen der ersten 12 Monate der Behandlung.

„Wenn es mehr als 12 Monate sind, gibt es ein anderes Finanzierungssystem, und dann liegt er in der Verantwortung des Staates“, sagte Stead. “Normalerweise veranschlagen wir rund 500.000 US-Dollar für den gesamten Notfallfonds für das Jahr, damit Sie Ihnen sagen können, welche enormen Auswirkungen das hat. Wir wollen, dass der zuständige Beamte sich um ihn kümmert [can resolve his mental competency issues], aber wir haben keine Kontrolle. Wir haben keine Möglichkeit gefunden, einzugreifen oder seine Freilassung zurück in die normale Haft zu beschleunigen. “

Der Mann, der eine Behandlung zur Wiederherstellung der psychischen Gesundheit erhält, ist Isiah L. Lockett, der am 18. März 2021 von einer Grand Jury von Fulton County in 13 verschiedenen Anklagepunkten angeklagt wurde, darunter Totschlag ersten Grades, ein fünf Monate altes älteres Kind starb am 7. August. 2020.

Die Anklagen gegen Lockett stammen aus einer Untersuchung, die am 4. August 2020 begann, als die Polizei von Gloversville erfuhr, dass drei Kinder, die in der 17 First Ave., Gloversville, leben, verletzt wurden. Die Kinder waren damals 6, 8 und 5 Monate alt. Drei Tage nach Beginn der Ermittlungen starb das 5 Monate alte Kind. Eine Autopsie wurde durchgeführt und die Ermittlungen mit Unterstützung der Abteilung für schwere Verbrechen der New York State Police fortgesetzt, die ihre Ergebnisse dann an die Grand Jury zur Anklage gegen Lockett weiterleitete.

Die Anklagen, denen er wegen des Todes seines 5 Monate alten Kindes ausgesetzt ist, umfassen Totschlag ersten und zweiten Grades, zwei Fälle von Körperverletzung zweiten Grades, einen Fall von rücksichtsloser Gefährdung ersten Grades, alle Verbrechen und einen Fall von Vergehen, das das Wohlergehen gefährdet eines Kindes. Andere Anklagen gegen ihn betrafen Körperverletzung und rücksichtslose Gefährdung von zwei weiteren Kindern.

Bei der Anklageerhebung forderte Locketts Verteidiger Kyle Davis, dass die psychische Gesundheit seines Mandanten nach dem Strafverfahrensgesetz Nr. 730 des Staates New York beurteilt wird, das vorsieht, festzustellen, ob ein Angeklagter nicht in der Lage ist, das Verfahren gegen ihn zu verstehen aufgrund einer psychischen Erkrankung.

Nach staatlichem Recht wurde Lockett von zwei Psychiatern untersucht, deren Ergebnisse bei einer Gerichtsverhandlung veröffentlicht wurden, als der Richter des Familiengerichts von Fulton County, Michael Smrtic, Lockett anordnete, sich einer einjährigen Behandlung zur Wiederherstellung der psychischen Gesundheit zu unterziehen, die ihm helfen sollte, vor Gericht zu stehen .

Die amtierende Bezirksstaatsanwältin von Fulton County, Amanda Nellis, sagte, dass sich eine Person in diesem Fall normalerweise mindestens 12 Monate lang einer Erholungstherapie unterziehen würde, bevor sie erneut beurteilt wird, um den Zustand zu bestimmen. Das Büro der Staatsanwaltschaft kann jetzt nur noch warten, sagte Nellis.

„Das ist im Grunde das, was wir im Moment tun können“, sagte sie.

Der Fulton County Board of Supervisors wird am Montag über die neueste monatliche Gebühr für die gerichtlich angeordnete Behandlung zur Wiederherstellung der psychischen Gesundheit abstimmen, die im Juni 42.729 US-Dollar betrug.

Im Folgenden sind weitere monatliche Behandlungskosten für die Wiederherstellung der psychischen Gesundheit aufgeführt, die der County Board of Supervisors zur Zahlung an Lockett genehmigt hat:

• Mai: 44.153 $

• April: 42.729 $

• März: 44.153 $

• Februar: 39.880 $

• Januar: 44.153 $

• Dezember 2021: 24.538 $

Horton sagte, er glaube, dass der Staat New York falsch liege, wenn er von den Landkreisen 100 Prozent der Kosten für eine gerichtlich angeordnete Behandlung zur psychischen Genesung verlange, und er wolle wissen, wie viel der gesamte Staat die Landkreise insgesamt koste.

„Es ist völlig unfinanziert“, sagte Horton. „Die Grafschaft hat an unsere Vertreter geschrieben und es gab keine Antwort, was meiner Meinung nach eine echte Ironie ist.“

Stead sagte, er könne sich nicht an eine andere Sperrung der psychischen Gesundheit erinnern, die so viel gekostet habe wie Locketts Reha-Behandlung, aber das liegt hauptsächlich daran, dass der Landkreis früher nur 50 Prozent einer solchen Behandlung gekostet habe.

„Wir hatten das wahrscheinlich ein paar Mal in den letzten Jahrzehnten, aber noch nie so viele Monate hintereinander, und weil es eine 50/50-Aufteilung ist, hatte es noch nie einen so großen Einfluss auf die Währung“, sagte er. Sagen. “Derzeit haben wir nur eine Person in dieser Kategorie, aber es gibt keine Garantie dafür, dass wir in Zukunft nur eine Person auf einmal haben werden. Es könnte drei verschiedene Fälle geben, drei verschiedene Angeklagte, die aufgefordert werden, diese Verpflichtung einzugehen. Überlegen Sie, wie viel das ist.” wäre.”

Während Stead sich bewusst ist, dass die New York State Association of Counties sich dafür eingesetzt hat, dass der Staat New York mindestens 50 Prozent seiner Kostenbeteiligung für psychische Gesundheit zurückerhält, hat die Organisation den Staat bisher nicht zu seiner Finanzierungsformel von vor 2020 zurückgebracht .

Mehr aus dem Daily Bulletin:

Kategorien: Fulton Montgomery Scohari, Nachrichten, Nachrichten

!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version=’2.0′;
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,’script’,
‘https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js’);
fbq(‘init’, ‘1844679482343900’);
fbq(‘track’, ‘PageView’);

Leave a Reply

Your email address will not be published.