Orangetheory Fitness-Franchisenehmer Honors Holdings gibt Übernahme und Teamförderung bekannt

Atlanta – (Geschäftsdraht)– Honors Holdings, LLC (“Honors”), der weltweit größte Franchisenehmer von Orangetheory Fitness, gab heute den Erwerb regionaler Entwicklungsrechte und vier eigener Studios in Tennessee und Nord-Mississippi bekannt. Dies ist die 21. Akquisition von Honors seit seiner Partnerschaft mit Prospect Hill Growth Partners („PHGP“) im Dezember 2017.

Honors Holdings verwaltet 200 Orangetheory Fitness-Studios, ohne zukünftige Wachstumsmöglichkeiten; 137 Studios sind Eigentum und werden in 13 Bundesstaaten betrieben und 63 Studios werden von Sub-Franchisenehmern in ihren Gebieten verwaltet. Honors hat in diesem Jahr bisher acht Bio-Studios eröffnet, weitere 15 befinden sich in der Entwicklung. Honors wurde 2014 von Jamie Weeks gegründet und hat sich schnell zum größten Franchisenehmer im Orangetheory Fitness-System entwickelt.

Bei einer kürzlich erfolgten Übernahme wurde Jason Carter zum CEO von Honors Holdings befördert. Jason kommt mit 16 Jahren Erfahrung in der Fitnessbranche als Chief Operating Officer zu Honours, zuletzt als Regional Vice President von 24 Hour Fitness, wo er die Gewinn- und Verlustrechnung von 80 Clubs und 7.000 Mitarbeitern überwachte. Gründer Jamie Weeks wird als Executive Chairman fungieren.

“Seit der Partnerschaft mit Jamie im Jahr 2017 haben wir ein zehnfaches Wachstum unserer Organisation und unserer Studiobasis erlebt. Es ist eine erstaunliche Anerkennung für Jamies Führung und Kultur, dieses Wachstum zu ermöglichen, zu dem auch die Reaktion auf eine globale Pandemie gehört. Die Tiefe, Qualität und Kontinuität der Organisation des Teams stellen wichtige Stärken für Honours bei ihrem weiteren Wachstum dar. Wir freuen uns auf das nächste Wachstum unter Jasons Führung als CEO und als Partner von Jamie, der als kontinuierliche Ressource für die Organisation und ihren zukünftigen Erfolg dienen wird.

Darüber hinaus wurde Vanessa Vossler, die 2015 als Teilzeit-Coach begann, zur Verkaufsleiterin befördert und überwacht den Mitgliedschafts- und Paketverkauf für die 137 Studios von Honor. Cameron Close begann 2016 als Teilzeit-Vertriebsmitarbeiter und wurde seitdem zum nationalen Trainer-Manager befördert, der die Entwicklung und Ausbildung von über 600 ehrenamtlichen Trainern überwacht.

“Wir sind sehr stolz auf die Kultur, die wir in den letzten 8 Jahren bei Honors aufgebaut haben. Jasons Führung und Fähigkeiten sind gut geeignet, um die tägliche Führung des Unternehmens zu übernehmen und sich weiterhin auf die Kultur innerhalb unserer Studiowände zu konzentrieren Mitglieder und Mitarbeiter durch das weltweit beste One-Hour-Workout zu befähigen, mehr im Leben zu erreichen. Vanessa und Cam sind Beispiele für unser tiefes Verständnis des Teamerfolgs auf persönlicher Ebene. Beförderung von innen heraus Honors wird immer ein wichtiger Eckpfeiler unseres Unternehmens sein Ich freue mich sehr für Jason, Vanessa und Cam“, sagte Honors, Jamie Weeks, Executive Chairman und Gründer von Holdings.

Über Honor Holdings

Honors Holdings ist der größte Franchisenehmer im Orangetheory Fitness-System, besitzt und betreibt 137 Studios in 13 Bundesstaaten und verwaltet 63 Studios als regionale Vertreter. Das Unternehmen wurde 2014 von Jamie Weeks gegründet und beschäftigt derzeit mehr als 1.500 Mitarbeiter. Orangetheory ist ein herzfrequenzbasiertes HIIT-Ganzkörper-Gruppentraining, das Wissenschaft, Coaching und Technologie kombiniert, um maximale Ergebnisse von innen heraus zu garantieren. Weltweit gibt es 2.500 Orangetheory-Standorte.

Über Prospect Hill Growth Partners, LP

Wachstumspartner von Prospect Hill (www.prospecthillgrowth.com) ist eine Private-Equity-Gesellschaft im Raum Boston, die Mehrheitsbeteiligungen an nordamerikanischen Konsum- und Gesundheitsunternehmen tätigt. Die Partner von Prospect Hill haben in den letzten 20 Jahren zusammen etwa 3 Milliarden US-Dollar an Kapital in mehr als 35 Portfoliounternehmen investiert. Die erfolgreiche Investitionsbilanz von Partners basiert auf ihrer branchenorientierten Investitionsstrategie und ihrem Fachwissen, einem starken operativen Wertschöpfungsmodell und einer starken Ausrichtung der Interessen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.