So erhalten Sie mehr Zeit – Dollar und Daten

Eine häufige Frage, die ich von Personen bekomme, die anfangen zu investieren nach Im Leben ist:

Wie kann ich verlorene Zeit aufholen? Gibt es eine bessere Option als “so viel wie möglich sparen”?

Wenn Sie mir diese Frage in den letzten Jahren gestellt hätten, hätte ich Ihnen gesagt: „Stimmt nicht.“ Denn wenn Sie Ihre Portfoliorenditen nicht steigern können, welche anderen Möglichkeiten haben Sie, außer mehr zu sparen?

Dann wurde mir jedoch klar, dass ich die Frage völlig falsch gestellt hatte.Weil ich mich nicht darauf konzentrieren sollte, wie ich mehr bekomme Geld (durch höhere Renditen oder höhere Beiträge), sondern wie man mehr bekommt ZeitWenn Sie mehr Zeit haben, können Sie diese Zeit nutzen, um mehr Geld zu sparen, mehr Rendite zu erzielen und finanziell aufzuholen.

Aber wie bekommt man mehr Zeit? Bezahlen ist leider keine Option.so bin ich Gang. 21 Weiter kaufen:

Sie können zwar immer mehr Geld verdienen, aber nichts verschafft Ihnen mehr Zeit.

Allerdings, wenn nicht Besorgen mehr Zeit können Sie verdiene mehr Zeit?

Nun, es ist möglich. Wie genau? Den Daten zufolge lautet die Antwort … Übung.Regelmäßiges Training zur Verbesserung Ihrer Kraft und kardiovaskulären Fitness ist der effektivste Weg Erhöhen Sie Ihre verbleibende Zeit auf dieser Erde, wenn andere Dinge gleich bleiben.

Nehmen Sie nicht nur mein Wort dafür.was zu beachten ist Peter Atti, ein Arzt und Langlebigkeitsexperte, gab eine Erklärung zu diesem Thema ab.existieren Diese Podcast-Episode von The Drive, Attia und Bewegungsphysiologe Mike Joyner, MD, diskutieren, wie eine angemessene kardiovaskuläre Fitness Ihr Leben um 3 bis 5 Jahre und Ihr Leben um 6 bis 8 Jahre gesund verlängern kann.Zur Erinnerung: Lebensdauer ist Ihre Lebensdauer und gesunde Lebensdauer ist Ihre Lebensdauer während in Gesunder KörperSechs bis acht Jahre gesundes Leben zu haben bedeutet also eigentlich, weitere sechs bis acht Jahre zu leben.

Aber worauf müssen Sie für diese zusätzliche Zeit der Gesundheit verzichten? Viel weniger als Sie vielleicht denken. Angenommen, Sie verbringen 50 Jahre lang 4 Stunden pro Woche mit Sport, 50 Wochen im Jahr, das wären 10.000 Stunden Training für ein ganzes Leben. Das ist weniger als 1 Jahr. Während dieses Jahres können Sie jedoch möglicherweise weitere sechs bis acht Jahre lang behinderungsfreie Gesundheit erlangen. mit anderen Worten, Jede Stunde, die Sie mit Sport verbringen, kann Ihnen sechs bis acht zusätzliche Stunden einbringen gesund Leben.

Keine andere Änderung des Lebensstils kommt dem nahe. Betrachten wir zur Veranschaulichung den Fall des Rauchens und der Ernährung.wie Atiya sagte In dieser Folge des Huberman Labs Podcast:

Rauchen erhöht das ACM-Risiko um etwa 40 % [all-cause mortality]…was bedeutet, dass Sie zu jedem Zeitpunkt ein um 40% höheres Sterberisiko haben als Nichtraucher.

In Bezug auf die Statistik würden wir sagen, dass Raucher haben Gefahr droht 1,4 (dh 40 % erhöhtes ACM-Risiko) im Vergleich zu Nichtrauchern.Einer Gefahr droht Einfach ausgedrückt: „Misst, wie oft ein bestimmtes Ereignis in einer Gruppe auftritt im Vergleich dazu, wie oft es in einer anderen Gruppe auftritt, im Laufe der Zeit.“ In diesem Fall ist das Ereignis die Todesrate (d. h. die Todesrate aus jedweder Ursache), die Gruppen waren Raucher und Nichtraucher. Eine Hazard Ratio von 1,4 bedeutet also, dass Raucher zu jedem Zeitpunkt 1,4-mal häufiger sterben als Nichtraucher.

Aus ernährungsphysiologischer Sicht betrug die Hazard Ratio 1,35 für diejenigen, die nie Obst und Gemüse aßen, im Vergleich zu denen, die fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag aßen. Diese MetaanalyseDas bedeutet, dass das erhöhte Risiko, an den Folgen des Rauchens zu sterben (im Vergleich zu Nichtrauchern), fast gleich hoch war wie das erhöhte Risiko, an dem Verzicht auf Obst/Gemüse zu sterben (im Vergleich zu denen, die fünf oder mehr Portionen Obst/Gemüse pro Tag zu sich nahmen).

Was sind also die Gefahrenquoten, die mit Inaktivität verbunden sind? Laut AtiyahBeim Vergleich von Personen in den niedrigsten 25 % der kardiorespiratorischen Fitness lag sie bei 2,0 (via VO2max) zu denen im 50. bis 75. Perzentil für kardiorespiratorische Fitness. Dies bedeutet, dass Sie zu den unteren 25 % der kardiorespiratorischen Fitness gehören (für Ihr Alter und Geschlecht). Verdoppeln Sie Ihre Chancen zu sterben gegenüber 50 % bis 75 %. Werden Sie also einfach besser als der Durchschnitt und Ihre Chancen zu sterben (im Vergleich zu jemandem mit schlechter kardiorespiratorischer Fitness) sind um 50 % geringer.

Wir können jedoch noch weiter gehen. Wenn wir die unteren 25 % mit denen mit höherer kardiorespiratorischer Fitness vergleichen (d. h. die oberen 2,5 % nach Alter und Geschlecht), steigt die Hazard Ratio auf 5,0. Wenn Sie im Vergleich zu den oberen 2,5 % zu den unteren 25 % gehören, steigt Ihr Sterberisiko (ACM) um 400 %. Mit anderen Worten: Zu den besten 2,5 % für kardiorespiratorische Fitness zu gehören, reduziert Ihr Sterberisiko um 80 %!Diese Zahlen sind zu extrem Attia:

Dies ist wahrscheinlich die stärkste Assoziation, die ich für ein modifizierbares Verhalten gesehen habe.

Denken Sie darüber nach, was das bedeutet. Attia, einer der klügsten und sachkundigsten Experten für Langlebigkeit in der Welt, Die Verhaltensweisen, von denen behauptet wird, dass sie am engsten mit der Verlängerung des Lebens verbunden sind, sind:Übung.

Er sagt nichts darüber, Blaubeeren zu essen, zu meditieren oder einer bestimmten Morgenroutine zu folgen (obwohl all diese Verhaltensweisen Vorteile bieten).Er sagte, Sie sollten so lange trainieren, bis Sie für Ihr Alter und Geschlecht zu den oberen 2,5 % gehören (ungefähr Ihre VO2max).

So gewinnen Sie mehr Zeit.

Und entgegen der Intuition holen Sie so auch finanziell auf. Sie müssen sich nicht stressen, wenn Sie versuchen, jeden Cent zu sparen. Stattdessen trainierst du mehr, reduzieren Ihren Stress und verlängern Sie Ihr Leben. Dies ist eine nicht finanzielle Lösung für ein finanzielles Problem. Obwohl es unorthodox erscheinen mag, ist es möglicherweise die beste Option für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, mehr zu sparen.

Da haben wir das insgesamt besprochen Strategie Um mehr Zeit zu gewinnen, schauen wir uns das Spezifische an Strategie Hier entlang.

Wie sollten Sie trainieren, um länger zu leben?

Laut der Studie leben diejenigen mit höherer Kraft und besserer kardiovaskulärer Fitness tendenziell länger als diejenigen ohne diese.wie Diese Studie fand heraus, „Männer, die 40 Liegestütze in einer Minute schaffen, entwickeln mit 96 % geringerer Wahrscheinlichkeit eine Herz-Kreislauf-Erkrankung als Männer, die weniger als 10 schaffen.“ Dies ist ähnlich zu den Vorteilen, die mit einer besseren kardiovaskulären Gesundheit verbunden sind (oben). Text ist hervorgehoben ). Daher sollte sich jede spezielle Trainingsroutine, der Sie folgen, auf mindestens diese beiden Säulen konzentrieren – Kraft und Cardio.

Obwohl ich kein Fitnessexperte bin (konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie größere Änderungen an Ihrer Trainingsroutine vornehmen), habe ich viel darüber gelesen und festgestellt, dass Folgendes für mich funktioniert:

  • Kraft (3-4 Tage die Woche)
    • 1 Tag Beintraining (Kniebeugen, rumänisches Kreuzheben, Beinstrecker, Wadenheben etc.)
    • 1 Tag Rücken-/Bizepstraining (Langhantelrudern, Sitzrudern, Schulterzucken, Missionary Curls, Farmer’s Back, etc.)
    • 1 Tag Brust-/Schulter-/Trizeps-Training (Kurzhantel-Bankdrücken, Überkopfdrücken, Trizeps-Extension etc.)
  • Cardio (3-4 Tage die Woche)
    • „Zone 2“ Cardio 3-4 Mal pro Woche (45 Minuten auf dem Uphill-Laufband)
    • 1 “Zone 5” Cardio – Sprint (5 Runden mit 20 Sekunden Sprints, 2 Minuten Pause zwischen den Runden)

Was sind Zone 2 und 5 Cardio?Diese stellen unterschiedliche dar Stärke Die Werte basieren auf Ihrem Herzzeitvolumen (dh wie stark Ihr Herz schlägt). Zone 1 ähnelt dem Gehen in der Freizeit, während Zone 5 hochintensives Intervalltraining (HIIT) ist. Also, Zone 2 Ist ein Training, das mit 60-70 % Ihrer maximalen Herzfrequenz durchgeführt wird.

Technisch gesehen, Zone 2 ist definiert als „Die höchste metabolische Leistung/Arbeit, die Sie aufrechterhalten können, während Sie den Laktatspiegel unter 2 mmol pro Liter halten.“ Für eine durchschnittliche Person können Sie jedoch feststellen, ob Sie sich in Zone 2 befinden, wenn:

  • nur durch die nase atmen: Sie können beim Atmen trainieren wenn nur (oder meistens) durch die Nase. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, durch den Mund zu atmen, drängen Sie sich möglicherweise in Richtung Zone 3 (oder höher).
  • Es ist ein wenig unangenehm zu sprechen: Sie können Übungen machen und sprechen oder sprechen, aber fühlen Es ist ein wenig unangenehm, dies zu tun. Wenn Sie nicht unzufrieden sind, befinden Sie sich wahrscheinlich in Zone 1. Und wenn Sie mit viel Unbehagen trainieren (oder überhaupt nicht sprechen können), befinden Sie sich wahrscheinlich in Zone 3 (oder höher).

Wenn beide Bedingungen zutreffen, befinden Sie sich möglicherweise in Zone 2.

Zeitlich wechsle ich meistens zwischen Cardio- und Krafttagen. Auf Cardio-Tage folgen also Kraft-Tage, gefolgt von Cardio-Tagen und so weiter.Ich mache keine Pausen, weil das abwechselnde Muster viel Ruhe ermöglicht und Außerhalb des Plans Ruhetage kommen oft vor. Das Leben kann dir in die Quere kommen, vertrau mir.

Dieses Cardio-Workout stammt hauptsächlich von Peter Attia bloggen und Podcast (Wenn Sie es nicht wussten, er ist mein Fitness-Guru der Wahl). Allerdings habe ich auch etwas aus Erfahrung gelernt.

Mein aktuelles Training für Zone 2 ist beispielsweise ein 45-minütiger Spaziergang auf dem Laufband mit 5,3 km/h und einer Steigung von 15 %.Als ich anfing, konnte ich es nur mit 2,9 Meilen pro Stunde tun, und Kampf Bleiben Sie in Zone 2 (dh ich muss viel durch den Mund atmen). Nach ein paar Monaten habe ich mich jedoch verbessert und kann jetzt etwas schneller in Zone 2 bleiben. Zum Kontext: Attia absolviert Zone 2 auf einem Laufband mit 3,5-3,6 mph und einer Steigung von 15 %. Wenn Sie ein 2-Zonen-Laufbandtraining mit Steigung ausprobieren möchten, empfehle ich Ihnen, langsamer (oder mit weniger Steigung) zu beginnen und von dort aus zu arbeiten.

Natürlich gibt es keinen „richtigen“ Weg, Sport zu treiben, genauso wie es keinen „richtigen“ Weg gibt, Vermögen aufzubauen. Menschen werden auf ganz unterschiedliche Weise stark und gesund (und wohlhabend), daher scheint es mir sinnlos, über die Details zu streiten.Ich hoffe jedoch, dass ich es Ihnen zeige Etwas eine Reihe von Details, Sie werden weiter experimentieren und herausfinden, was für Sie funktioniert.

Ich weiß, ich bin kein Fitness-Guru. Aber ich bin jemand, der möchte, dass Sie klüger handeln und reicher leben. Ich hoffe also, Sie nehmen meinen Rat ernst und nehmen sich ab heute mehr Zeit für sich selbst.

Viel Spaß beim Training und danke fürs Lesen!

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, denken Sie bitte darüber nach Melden Sie sich für meinen Newsletter an.

Das ist Artikel 311. Jeder Code, den ich mit diesem Beitrag in Verbindung gebracht habe, kann hier mit der gleichen Nummer gefunden werden: https://github.com/nmaggiulli/of-dollars-and-data


Leave a Reply

Your email address will not be published.